0 23 27 – 54 90 07

Qualitätsmanagement

Die AnästhesiePool Rhein-Ruhr GmbH ist ein nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziertes Unternehmen. Befragungen der operativen Kooperationspartner werden jährlich durchgeführt und die Ergebnisse werden, falls Verbesserungsmöglichkeiten eindeutig identifizierbar sind, zügig in das vorhandene System implementiert.

Ebenso werden Patientenbefragungen durchgeführt, um aus einer zufälligen Stichprobe ein „feedback“ zur Zufriedenheit der Patienten zum gesamten anästhesiologischen Prozessablauf zu erlangen. Dabei werden die Teilbereiche anästhesiologisches Vorgespräch, Anästhesieverfahren, Aufwachraumbetreuung und ggf. notwendige postoperative Schmerztherapie als einzelne Phasen detailliert hinterfragt. Auch hierbei offenbar werdendes Verbesserungspotential wird nach Überprüfung durch das Ressort QM zügig umgesetzt. In Zukunft ist ein externes „benchmarking“ mit ähnlich strukturierten Organisationsformen geplant.

Einzelne Ärzte sind zudem an der Gestaltung der Themenschwerpunkte von Fortbildungsveranstaltungen in der Region durch Mitarbeit im Organisationskomitee beteiligt. Hier sind vorrangig die Westdeutschen Anästhesietage und das Bochumer Anästhesiekolloquium zu nennen.

Zweimal pro Jahr finden interne Pflichtfortbildungen als „inhouse-Veranstaltung“ statt. Dabei werden gesetzlich vorgegebene Themen wie Datenschutz, Hygiene, Reanimation aktualisiert und ebenso thematische Schwerpunkte, die von den Mitarbeitern selbst gewünscht werden, aufbereitet angeboten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen